• Schifferstraße 51-55, 27568 Bremerhaven
  • +49 - 471-4 30 13
  • Facebook

„Hochwertige und praxisnahe Vorbereitung“

von Elizabeth

Seminar bereitet junge Menschen auf die Arbeit in der Fremde vor

14 junge Menschen sind Mitte August im Seemannsheim zu Gast: Eine Woche lang werden die „Neuen“ auf einen Einsatz im Ausland vorbereitet. Denn demnächst werden sieben von ihnen ein Internationales Jugendfreiwilligenjahr (IJFD) beginnen. Mit dabei sind auch IJFDler, die schon ein Jahr im Ausland verbracht haben. „Sie können ihre Erfahrungen an die Neuen weitergeben“, erklärt Seemannsdiakon Jörg Pfautsch das Konzept. „Das hat sich bewährt.“
In Bremerhaven werden sie auf diese Aufgabe vorbereitet. Die kommenden Monate werden sie in Rotterdam, Antwerpen, Amsterdam oder Mäntyluoto in Finnland verbringen. Neben der interkulturellen Kommunikation werden auch Informationen über das Gastland, die Erwartungen an das IJFD, das Leben und Arbeiten an Bord, kulturelle Unterschiede, Erfahrungen mit Grenzen und die Vorbereitung auf die Arbeit der Seemannsmission behandelt.

Zurück